Allgemein

Was müsen wir zusammendenken, Uwe Habenicht?

Uwe Habenicht, Jahrgang 1969, ist evangelischer Pfarrer und Autor. Er hat als Pfarrer in Deutschland und Italien gearbeitet, seit 2017 ist er reformierter Pfarrer in St. Gallen (Schweiz). Uwe Habenicht ist verheiratet und hat drei Kinder. Als Autor schreibt er über Spiritualität in der Gegenwart: Leben mit leichtem Gepäck: Eine Minimalistische Spiritualität (2018), Freestyle Religion: Was müsen wir zusammendenken, Uwe Habenicht?

Was braucht es an innerem Wandel, Marion Küstenmacher?

Marion Küstenmacher ist evangelische Theologin, Germanistin, langjährige Verlagslektorin und Redakteurin. Sie hält seit dreißig Jahren Vorträge und Seminare zur Persönlichkeitsreifung. Marion Küstenmacher ist Autorin zahlreicher Bücher über integrale Spiritualität und eine aufgeklärte mystische Lebenspraxis – unter anderem: Mein fliegender Teppich des Geistes, Integrales Christentum, Der Purpurtaucher, Gott 9.0. Mit Marion Küstenmacher sprechen wir über den Was braucht es an innerem Wandel, Marion Küstenmacher?

Was ist Öko-Trauer, Johanna di Blasi?

Johanna Di Blasi, geboren 1968, ist eine österreichische Kulturjournalistin und Bloggerin. Sie ist Mitarbeiterin des RefLab, der Social-Media-Plattform der Reformierten Landeskirche Zürich, und Redakteurin des ökumenischen Magazins „Kunst und Kirche“. Die promovierte Kunsthistorikerin studierte in Berlin und Wien Kunstgeschichte, Germanistik und Theologie. Als Bloggerin legt sie einen Schwerpunkt auf das Thema Ökokrise. Sie ist ausserdem Was ist Öko-Trauer, Johanna di Blasi?

Was können wir von der Natur für den Wandel lernen, Joerg Urbschat?

Joerg Urbschat ist Dipl.-Betriebswirt, Theologe, Wildnispädagoge und Visionssucheleiter. Er als Personalentwickler und Kommunikationstrainer selbstständig tätig und arbeitet jetzt beim Bevor Männerforum der Nordkirche. Seit 2017 verfolgt er das Synodenziel „Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Welt“ mit seinem YouTube Kanal „Theos Art“ und verschiedenen Online-Trainingsformaten. Mit Joerg Urbschat sprechen wir über den“ Großen Wandel“, über Was können wir von der Natur für den Wandel lernen, Joerg Urbschat?

Was ist das Soziale am sozial-ökologischen Wandel, Sarah Köhler?

Dr. Sarah Köhler ist Theologin und Altorientalistin. Sie ist Referentin der Ökumenischen Arbeitsstelle Anthropozän im Ökumenischen Prozess „Umkehr zum Leben – den Wandel gestalten“ bei der Werkstatt Ökonomie e.V. in Heidelberg. „Umkehr zum Leben“ findet man auch auf Facebook, auf Twitter und auf Instagram. Sie ist Referentin der Ökumenischen Arbeitsstelle Anthropozän im Ökumenischen Prozess „Umkehr Was ist das Soziale am sozial-ökologischen Wandel, Sarah Köhler?

Was für eine Kirche brauchen wir in Zeiten des Klimawandels, Jürgen Manemann?

Prof. Dr. Jürgen Manemann hat katholische Theologie studiert und in Fundamentaltheologie promoviert und habiliert. Er ist seit 2009 Direktor des Forschungsinstituts für Philosophie Hannover (fiph). Seine Arbeitsschwerpunkte sind Fragen der Umweltphilosophie, neue Demokratie- und Politiktheorien, die Verhältnisbestimmung von Religion und Politik und Wirtschaftsanthropologie. Jüngst ist seine Essay-Sammlung „Revolutionäres Christentum“ im transcript-Verlag erschienen. Mit Jürgen Manemann Was für eine Kirche brauchen wir in Zeiten des Klimawandels, Jürgen Manemann?

Was bedeutet „Grüne Reformation“, Bärbel Wartenberg-Potter?

Bärbel Wartenberg-Potte war von 2001 bis 2008 eine der drei Bischöf:innen in der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche im Sprengel Holstein-Lübeck. Seit 2008 ist sie im Ruhestand. Sie war viele Jahre in der Frauenbewegung und in der Ökumenischen Bewegung aktiv. Sie ist Vorsitzende des Kuratoriums des Instituts für Theologische Zoologie in Münster. Ihre Vorträge und Predigten haben Was bedeutet „Grüne Reformation“, Bärbel Wartenberg-Potter?

Was ist Ökologische Theologie, Jürgen Moltmann?

Mit Prof. Dr. Jürgen Moltmann führten wir im Vorfeld unseres Online-Kongresses ein schriftliches Interview. Er ist in der evangelischen Theologie eine der wichtigsten Stimmen einer „Ökologischen Theologie“. Wir freuen uns sehr, dass er bereit war, unsere Fragen zu beantworten. *** Sie sind Wegbereiter einer „ökologischen Theologie“. Was ist das Neue oder das Besondere daran? In Was ist Ökologische Theologie, Jürgen Moltmann?

Welche Entscheidungen müssen wir jetzt treffen, Anna-Nicole Heinrich?

Anna-Nicole Heinrich ist Präses der 13. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Mitglied im Rat der EKD. Außerdem ist sie Mitglied der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB) und Vorstandsmitglied der evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej). Sie hat Philosophie studiert und studiert aktuell in den Masterstudiengängen „Digital Humanities“ und „Menschenbild und Welche Entscheidungen müssen wir jetzt treffen, Anna-Nicole Heinrich?

Was erwarten Sie von der Kirche, Uwe Schneidewind?

Prof. Dr. Uwe Schneidewind ist seit November 2020 Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal. Von 2010-2020 war er Präsident und wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Instituts und Professor für „Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit“ am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal. Zuvor ist er zunächst Dekan und anschließend Präsident der Universität Oldenburg gewesen. Seine Promotion und Habilitation erfolgte an der Was erwarten Sie von der Kirche, Uwe Schneidewind?

Wie packt man es an, Jens Sannig?

Jens Sannig, Jahrgang 1963, ist seit 2007 Superintendent im Kirchenkreis Jülich. Bis 2013 war er Gemeindepfarrer in Übach-Palenberg (Kirchenkreis Jülich), seit 2013 ist er Superintendent im Hauptamt. Seit 2007 ist er Vorsitzender der „Regionalsynode Energie“ (Kirchenkreise Aachen, Gladbach-Neuss, Jülich, Krefeld-Viersen, Köln-Nord), von 2008 bis 2021 Vorsitzender des Ausschusses für Öffentliche Verantwortung der Evangelischen Kirche im Wie packt man es an, Jens Sannig?